Startseite » Spiele » Black Jack

Black Jack

Online Blackjack

Bekannt ist Blackjack auch unter dem Namen Einundzwanzig (oder als Vingt-Et-Un bei unseren französischen Nachbarn) und Pontoon. Blackjack gehört wohl zu den bekanntesten und am meisten gespielten Kasinospiele unserer Zeit. Blackjack ist ein auf gleich mehreren Ebenen interessantes Spiel; die Regeln sind einfach zu erlernen und zu verstehen, der Spielablauf ist schnell und das Verbringen am Blackjack Tisch kann man durchaus als 007 Erfahrung bezeichnen.

Wie bei einem klassischen Kasino hat auch Blackjck den Zahn der Zeit, dank seines Charmes, ohne Probleme überleben können.

Zu ersten Mal wurde Blackjack schriftlich im 17. Jahrhundert in einer Kurzgeschichte des Autors von „Don Quixote“, Miguel de Cervantes, erwähnt. Das Spiel fand seinen Einzug in die amerikanische Glücksspielszene erst im 20.Jahrhundert als die ersten Blackjack Tische bei den aufkommenden Spielkasinos auftauchten.

Die Evolution von Blackjack beinhaltet jedoch mehr als nur die Modernisierung des Tisches und die Umgestaltung der Spielkarten. Es haben sich seit dem Auftauchen verschiedene Arten von Blackjack entwickeln können. Einige der Varianten sind Europäischer Blackjack, Las Vegas Strip Blackjack, Pontoon und Single Deck Blackjack. Diese beliebten klassischen Versionen unterscheiden sich durch die Anzahl der verwendeten Spielkartensets und bestimmten Variationen der Spielregeln.

Black Jack Spielregeln

Während es zahlreiche verschiedene Varianten des Spiels gibt sind die Grundregeln bei allen jedoch fast identisch. Das Hauptziel beim Blackjack ist es Karten mit einem Wert von bis zu, oder geringer, als 21 zu sammeln. Falls ein Spieler einer Kartenhand mit einem Gesamtwert von über 21 hat bezeichnet man dies als „bust“ und er verliert seinen Einsatz an die Bank. Sobald man die Grundregeln dieses Spiels verstanden hat kann man sich langsam aber sicher den feineren Dingen und den Strategien beim Blackjack widmen.

Es sind die unkomplizierten Regeln die Blackjack zum bevorzugten Spiel für Strategiespieler machen. Das Berechnen der Gewinnchancen hängt nicht nur von Ihrer eigenen Kartenhand sondern auch der des Kartengebers ab; egal ob es sich dabei um ein Spiel mit einer oder mehreren Kartenhänden handeln sollte. Das Spiel kann sich schnell zu einer Nervenschlacht entwickeln, bei der nur der gerissenste Spieler die Oberhand behalten wird.

Blackjack wird noch aufregender und interessanter sobald man sich mit den möglichen Strategien und Regeln vertraut gemacht hat, weil dies Ihnen erlauben wird sich auf bestimmte spezifische Dinge des Spiels zu konzentrieren. Optionen wie das „Re-Splitting“, „Side Bets“ und die Regeln die die berühmte „Soft 17“ betreffen, machen das Blackjack Spiel noch interessanter. Wenn man als Spieler alle Tricks & Kniffe des Spiels kennt, ist es nur eine Frage der Zeit bis man sich wie der bekannte Geheimagent seiner Majestät, James Bond persönlich, beim Blackjack spielen fühlt.




Startseite | Werben Sie mit uns! | Haftungsausschluss | Datenschutz | Über uns

2019 Rubinpalast.com.